doo-events
doo-events

Das Bild zum DJ Blog in Bayern für Hochzeiten

Ihr fragt, Dr. Doo antwortet

Ihr fragt, Dr. Doo antwortet

Da mich immer wieder Fragen erreichen, von denen ich denke, dass deren Antwort auch die Allgemeinheit interessieren könnte, gibt´s ab jetzt eine neue Rubrik: Dr. Doo. Wenn Euch also Fragen plagen, dann schießt los! Ich werde Euch so schnell wie möglich antworten.

Los geht es mit einer Frage von Bianca aus Nürnberg…

“Ich bin im dritten Monat schwanger und möchte gerne noch vor der Geburt unseres Kindes meinen Lebensgefährten heiraten. Was muss ich denn alles beachten?”


Eine der größten Sorgen, wenn man schwanger heiraten möchte, ist oftmals das Brautkleid. Lassen Sie sich in Brautmodeläden ausführlich beraten:

Viele bieten auch Umstandsbrautkleider an oder verleihen sie an Frauen, die schwanger heiraten möchten. Auch für die Organisation von Location und Standesamt ist es natürlich schon relativ spät aber unmöglich ist nichts. Sie können eventuell ja auch Freitag oder Sonntag heiraten. Sie sollten sich jedoch Hilfe suchen, denn übermäßigen Stress können Sie in der Schwangerschaft keinesfalls gebrauchen. Für den Junggesellinnenabschied bietet sich eher ein Wellnesstag als eine Kneipentour an. Eine Möglichkeit bleibt aber: Ist Ihnen die Organisation zu anstrengend, können Sie Ihre Hochzeit auch aufteilen. Einmal heiraten Sie schwanger im Standesamt und erst nach der Entbindung feiern Sie ein rauschendes großes Hochzeitsfest.

Anfrage

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Angebotserstellung übermittelt.

dj-hochzeit-nürnberg

Doo.Events Nürnberg

Schottenfeld 6
90537 Feucht

Tel: 0911 / 31 044 637
E-Mail: tom@doo-events.de